Frauen suchen Trainer und Torhüterin

Aus beruflichen Gründen musste der bisherige Trainer das Amt aufgeben. Auch eine Torhüterin wird gesucht. mehr

Trauer um André Lucas

Mit Bestürzung mussten wir erfahren, dass am 05.07.2019 unser langjähriger Weggefährte und Freund André Lucas verstorben ist. André war über viele Jahre Abteilungsleiter der Handballabteilung und Spieler der ersten Mannschaft. André war eine echte Stütze der Abteilung, war immer hilfsbereit und hatte für jeden stets ein offenes Ohr.

 

Unser tiefes Mitgefühlt gilt seiner Familie. Wir werden André stets in bester Erinnerung behalten.

André Lucas (vierter v.h.r.) im Jahr 1985 im Kader des damaligen Landesligisten.

Saison 2019/2020

Unter Spielpläne / Ergebnisdienst wurden Links zu den Spielplänen der neuen Saison eingestellt.

A-Jugend verpasst Qualifikation zur Oberliga

Nach einem deutlicher Sieg und zwei knappen Niederlagen belegte unsere A-Jugend beim Qualifikationsturnier den dritten Platz.
 

Die Ergebnisse unserer Mannschaft:

Einladung zur Abteilungsversammlung am 24.06.2019

Am 24.06.2019 findet um 19.00 Uhr in den Räumen der SG Monheim, Lichtenberger Str. 10 unsere Abteilungsversammlung statt. Einzelheiten sind der Einladung zu entnehmen.

Qualifikationsturnier Oberliga männl. A-Jugend am 15.06.2019 in der Sporthalle des OHG

SG Monheim genießt Heimrecht

Durch Losverfahren gehört die SG Monheim zu den Ausrichtern der Qualifikationsturniere und hofft als Gastgeber auf kräftige Unterstützung durch die hoffentlich zahlreich erscheinenden Zuschauer. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Einige Informationen aus den Durchführungsbestimmungen:

 

Die Qualifikation wird mit acht Gruppen á vier Mannschaften gespielt.

 

• Die acht Gruppensieger spielen in der Oberliga

 

• Die acht Gruppenzweiten spielen ein weiteres Qualifikationsturnier in zwei Vierergruppen. Hier qualifizieren sich jeweils die beiden Gruppenersten der jeweiligen Vierergruppe für die Oberliga.

 

Die Spielzeiten des Turniers sind mit 2 x 15 Minuten angesetzt (mit Seitenwechsel ohne Pause). Die Spiele werden ohne Time-Time-Out gespielt.

Männer 1 beenden Saison mit viertem Sieg in Folge

Ein über den gesamten Spielverlauf enges Spiel entschieden die Männer 1 am letzten Spieltag verdient für sich. Am Ende lautete das Ergebnis 25:26 (11:11) gegen den gastgebenden Bergischen HC 4. Der Schlüssel zum Erfolg lag wie in den Vorwochen in der sehr gut funktionierenden Deckungsarbeit.

Männer 1 mit drittem Sieg in Folge

Am vergangenen Sonntag konnten die Männer 1 nach einem klaren 34:22 (19:11) Erfolg den dritten Sieg in Folge bejubeln. Vor allem in der Defensive konnte die Mannschaft von Trainer Bernhard Lehmann überzeugen.

 

Der Abstieg aus der Bezirksliga lässt sich leider nicht mehr verhindern. Die Annahme von nur einem Absteiger hat sich leider als falsch herausgestellt. Im Normalfall kommen die Absteiger der Landesliga aus der Gruppe 2. Hier stand fest, das aus dieser Gruppe keine Mannschaft in die Bezirksliga des Bergischen Handballkreises absteigt. Übersehen wurde leider das die zweite Mannschaft des Ohliger TV der Landesgruppe 4 zugeteilt war und aus dieser absteigen wird. Das bedeutet den Regularien nach, das es zwei Absteiger aus der Bezirksliga gibt.

 

Die Aufholjagd kam somit zu spät. In den letzten Spielen war zu sehen welches Potential in der Mannschaft steckt. So wird man hochmotiviert den Neustart in der Kreisliga des Handballkreises Düsseldorf antreten.

 

Am kommenden Samstag treten die Männer 1 zum Saisonfinale beim Bergischen HC 4 an. Anpfiff ist um 18 Uhr in der Sporthalle Wittkulle in Solingen.

Nächster Sieg für Männer 1

Ein weiterer, überraschender Sieg der Männer 1 beim Tabellendritten SV Wipperfürth nährt die Hoffnung auf einen „späten“ Klassenerhalt. Nach dem aktuellen Stand steigt aus der Landesliga keine Mannschaft in den Bergischen Handballkreis ab und somit wird es aus der Bezirksliga lediglich einen Absteiger geben. Konkurrent im Abstiegskampf ist nur noch die Mannschaft der HSG Rade./Herbeck 2. Und hier stehen die Karten nicht mal schlecht. Bei Punktgleichheit hätten die Männer am Ende die Nase vorn. Also ein noch spannendes Saisonfinale steht bevor.

Neue Besen kehren gut …

Einen gelungenen Einstand konnte der neue Trainer Ben Lehmann mit den Männern 1 feiern. Nach einer langen Durchstrecke gelang endlich wieder ein Sieg. Die zwei Punkte waren verdient, denn nach der in der 8. Spielminute übernommenen Führung (7:6), wurde diese nicht mehr abgegeben. Einsatz und der Wille zum Erfolg waren der Mannschaft mit dem neuen Trainer deutlich anzumerken. Und diesmal hatte die Mannschaft im Gegensatz zu den vergangenen Spielen auch mal die Fortuna auf ihrer Seite. Man darf auf die restlichen Spiele der Saison gespannt sein. Auch wenn es wohl nicht mehr zum Klassenerhalt langen sollte. Doch, rechnerisch ist noch was drin …

Männer 1 mit neuem Trainer

Geplant war ein Neustart zur kommenden Saison. Da der „neue Mann“ aber bereits mit seinem alten Verein die Saison im Handballkreis Mittelrhein beendet hat, wird die Gelegenheit genutzt das Ruder mit sofortiger Wirkung an Bernhard Lehmann zu übergeben.
Die frisch gebackenen Väter Sven Kampmann und Sebe Nareike können sich somit ihrer Vaterrolle widmen. Dies geschieht in beiderseitigem Einvernehmen und ein neuer Coach war auch der Wunsch der „Ausgeschiedenen“.

 

Die Abteilungsleitung freut sich einen qualifizierten und erfahrenen Trainer gewonnen zu haben. „Wir freuen uns vor allem der bald in die Senioren aufsteigenden A-Jugend eine Perspektive bieten zu können. Und auch der vorhandene Kader hat noch viel Potential sich weiter zu entwickeln. Drei Trainingseinheiten konnte der neue Coach mit der Ersten bis jetzt absolvieren. Wunder dürfen zur auslaufenden Saison nicht erwartet werden. Aber wir schauen zuversichtlich in die Zukunft und sind gespannt."

 

Am kommenden Sonntag wird Bernhard Lehmann erstmals im Heimspiel gegen den Haaner TV die Verantwortung auf der Bank übernehmen. Anpfiff ist um 17.00 Uhr in der Sporthalle des OHG.

Rückrundenstart

Die Frauen und Männer 1 starten am heutigen Sonntag, 20.01.2019 in die Rückrunde. Um 15 Uhr treffen die Frauen auf den Tabellennachbarn Solinger TB 2. Die Männer 1 haben um 17.00 Uhr den TSV Aufderhöhe 3 zu Gast.

Erneut Niederlagen für Frauen und Männer 1

Über weite Strecken konnten die Männer dem Tabellenführer Paroli bieten. In der 49. Minute gelang es den Spielstand noch auf 25:27 zu verkürzen. Am Ende reichte es leider nicht und so gingen die Punkte nach dem Endstand von 26:33 (15:18) nach Solingen.
 

Ähnlich erging es den Frauen. In der 52. Spielminute lagen sie denkbar knapp mit 16:18 zurück. In den verbleibenden 8 Minuten gelang leider kein Treffer mehr. Am Ende hieß es dann 16:21 (10:10) für die Gäste aus Haan.

Pokalaus der Frauen

Das Nachholspiel im Pokal der Frauen am vergangenen Samstag ging mit 31:19 gegen den Lüttringhauser TV verloren. Zum Spielbericht ...

Männer 1 mit Rumpfteam auf verlorenem Posten

Einen guten Beginn erwischten die Männer 1 beim Auswärtsspiel in Witzhelden. Am Ende konnte das Team auch aufgrund des Personalmangels nicht mehr gegenhalten. Zum den Spielbericht geht es hier.

Männer 1 und 2 fahren erste Siege ein

Die Männer 1 fuhren mit einem Mini-Kader einen verdienten Sieg ein. 32:25 lautete das Endergebnis gegen die Zweitvertretung von HSG Rade./Herbeck.

Auch die zweite Mannschaft behauptete sich mit einem 13:25 Sieg bei den Gastgebern der Berg. Panthern 5.

Zu den Spielberichten geht es hier.

Erneut schlechtes Wochenende für die SGM

Ein Spiegelbild zum davorliegenden Spieltag. Kein Team konnte einen Sieg einfahren. Zu den Spielberichten geht es hier

Niederlagen für alle Teams ...

Frauen

Die Frauen unterlagen gegen den Ohligser TV 1 deutlich mit 11:30. Bedauerlicherweise konnten wir an die guten Leistungen der Vorwoche, insbesondere in der Abwehr, nicht anknüpfen. Nach schleppendem Beginn (2:4 in der 17. Minute) zogen die Gegnerinnen zur Halbzeitpause auf 5:14 davon. Diesen Rückstand konnten wir nicht mehr aufholen. Die vielen technischen Fehler im Angriff nutzten die Gegnerinnen gerade in der 2. Halbzeit gnadenlos aus. Einzig unsere Torfrau, Conny, rettete uns vor einem Desaster.

A-Jugend

Unsere Jungs hatten anfangs starke Probleme mit der Abwehr und dem Angriffsspiel der Gegner. Nach einiger Zeit konnte unsere A-Jugend jedoch besser mit dem Spiel der Gegner umgehen und erzielten einige Tore und verteidigten besser.

In der zweiten Hälfte konnten sich unsere Jungs besser in das Spiel einbringen und kamen mit schnellen Tempogegenstößen sowie einer guten Abwehr auf ein Tor Unterschied wieder an den Gegner ran. Am Ende passierten leider einige Fehlwürfe die es der A-Jugend nicht ermöglichten das Spiel zu gewinnen.

So ging das Spiel mit 36:30 verloren.

C-Jugend

Früh am Sonntag mussten sich die männliche C-Jugend in Mettmann deutlich geschlagen geben. Gegen körperlich stärkere Gegner gingen die Jungs mit 22:1 in die Halbzeit. Die zweite Hälfte begann in Hinsicht der Tore besser, jedoch mussten unsere Mannschaft am Ende mit 47:6 sichtlich enttäuscht nach Hause fahren.

Sieg und Niederlage zum Saisonstart

Die Damenmannschaft startete mit einem ungefährdeten 14:7 (5:2) Sieg gegen den HC Wermelskirchen 3 in die Saison. Den Spielverlauf hier verfolgen.

 

Die Männer 1 unterlagen gegen den Aufstiegsfavoriten HC BSdL 1 mit 23:32 (10:17). In beiden Halbzeiten gab es durchaus gute Ansätze zu erkennen und der Spielverlauf war keineswegs so klar wie es dem Ergebnis nach aussieht. So stand es nach 15 Spielminuten 7:8. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit nutzten die Gäste eine zweimalige Überzahl konsequent und bauten den Vorsprung zum Halbzeitstand von 10:17 aus.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit betrug der Rückstand dann schon 9 Tore (33. Spielminute). Es folgten ganz starke 15 Minuten unserer Mannschaft und bis zur 46. Spielminute wurde der Rückstand auf 2 Tore verkürzt (21:23). Leider gelangen in den verbleibenden 14 Minuten dann nur noch 2 Treffer und so zogen die Gäste auf 23:32 davon. Insgesamt können trotz der am Ende deutlichen Niederlage die Männer mit ihrer Leistung zufrieden sein. Den Spielverlauf hier verfolgen.

Männer 1 und Frauen starten in die neue Saison

Am Sonntag den 09.09.2018 beginnt für die Senioren-Mannschaften die neue Saison. Um 15.00 Uhr heißt der Gegner für die Frauen, HC Wermelskirchen. Um 17.00 Uhr steht dann die Partie der Männer 1 gegen den HC BSdL 1 an.

 

Für die E-Jugend beginnt die Saison am Samstag, den 08.09.2018 mit dem Gastspiel beim HC Wermelskirchen. Anpfiff ist um 15 Uhr.

 

Alle weiteren Mannschaften greifen am Folgewochenende und später ins Geschehen ein.

 

Wir wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche Saison 2018/2019!

Männer in der nächsten Pokalrunde

Mit 31:26 (18:13) setzten sich die Männer in der ersten Pokalrunde beim  Kreisligisten VfL Solingen durch.

B-Jugend holt sich den Titel

Im Endspiel um die Bezirksmeisterschaft kam es im Endspiel zum Lokalderby SG Langenfeld gegen die SG Monheim. Mit 25:21 (14:10) behielten vor einer tollen Kulisse unsere Jungs in einem guten Spiel verdient die Oberhand. 

Herzliche Glückwünsche an die Bezirksmeistermannschaft!

Bezirksmeister 2017/2018 - SG Monheim B

Handball-App für Smartphones verfügbar

Ab sofort stellt die Handballabteilung eine Smartphone-App zur Verfügung. Mit dieser App sind alle unsere Mannschaften immer im Blick. Ein Muss für jeden Fan!
 
Die App gibt es in den Versionen für Android und iPhone – selbstverständlich kostenlos. Zur Installation den unten stehenden Links folgen oder direkt unter dem Stichwort „SG Monheim Handball“ im App Store bzw. Google Play Store suchen.
 
Die App bietet
 
•    Alle Infos zu den Mannschaften im Überblick
•    Benachrichtigung aufs Handy bei neuen Spielergebnissen
•    Favoriten zum gleichzeitigen Zugriff auf Spielpläne mehrerer Mannschaften
•    Details zu einem Spiel (z.B. Datum, Spielstände, Adresse, etc.)
•    Spiele in den Kalender eintragen oder mit anderen Personen teilen
•    Live-Ticker und Torschützen
•    GPS-Navigation zum Spielort
•    Neuigkeiten und Spielberichte lesen
 

iPhone:     https://itunes.apple.com/de/app/id1319813714
Android:    https://play.google.com/store/apps/details?id=de.sgmonheim.app

 
Wir wünschen viel Spaß mit unserer neuen App.

Aufruf der Damenmannschaft

Familie sucht Nachwuchs

Handballfreundinnen, die viel Spaß am Spiel haben, gesunden Ehrgeiz und trotzdem auch ein privat Leben besitzen sind bei uns genau richtig. 

 

Wir, die Damen der SG Monheim brauchen für die kommende Saison in der Bezirksliga des Bergischen Handballkreises noch Unter-stützung.

 

Wir trainieren ab dem 26. April immer Montags und Mittwochs um 20.30 Uhr bis 22.00 Uhr in der Sporthalle des Otto-Hahn-Gymnasiums in Monheim (Berliner Ring).

 

Wir sind eine gemischte, bunte Truppe mit einer guten Portion Humor. Natürlich können wir auch mit einer geilen Mannschaftstour und geselligen Abenden prahlen ;-) Außerdem sind Einsatzzeiten garantiert!

 

Wir alle freuen uns über jede Interessentin, jeder Position, und auch unsere Torhüterin würde sich über eine weitere Unterstütztung glücklich schätzen.

 

Also kommt gerne auch spontan zu unseren sehr Arbeitnehmer freundlichen Trainingseinheiten :-) 

 

Mit Vorfreude
Die Damenmannschaft der SG Monheim

aktuelle Ergebnisse

Bergischer HC 4 - Männer 1 25:26
       

Die Handballabteilung wird unterstützt von

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SG Monheim - Abteilung Handball